Tag Archives: Harburg

31 Okt

Aus dem Familienrecht: Die streitenden Eltern – und die Übertragung der elterlichen Sorge

Die Kanzlei Witten aus Hamburg Harburg (Channeltower) informiert aus dem Familienrecht: “Die streitenden Eltern – und die Übertragung der elterlichen Sorge” Das Oberlandesgericht Stuttgart hat sich mit einer Entscheidung vom 29. Juli 2014 – 16 UF 74/14 damit auseinandergesetzt, nach welchen Maßstäben die gemeinsame elterliche Sorge für ein minderjähriges Kind nach Scheidung bzw. Trennung aufgehoben

Weiterlesen
10 Okt

ARD Mittagsmagazin zum Erbrecht: Häufig gestellte Fragen

Die Kanzlei Witten aus dem Channeltower in Hamburg Harburg möchte auf einen interessanten Beitrag im Mittagsmagazin der ARD hinweisen. Thema: Erbrecht – Häufig gestellte Fragen Dort werden zentrale Fragen des Erbrechts angesprochen. Braucht man überhaupt ein Testament und wie gestaltet man ein Testament am besten? Oder wo bewahre ich mein Testament am besten auf? Was

Weiterlesen
05 Sep

Abmahnungen im Arbeitsrecht

Die Kanzlei Witten aus Hamburg Harburg (Channeltower) informiert: Abmahnungen im Arbeitsrecht. Der Arbeitgeber kann gegenüber dem Arbeitnehmer bei einem vertragswidrigen Verhalten eine schriftliche Abmahnung aussprechen. Der Arbeitgeber muss die Vorwürfe aber konkret bezeichnen. Eine pauschale Abmahnung reicht nicht aus. Eine Abmahnung ist oft die Vorbereitung auf eine Kündigung. Es ist daher wichtig eine solche Abmahnung

Weiterlesen
29 Aug

Familienrecht: Entscheidung zum Umgang mit dem Familienhund

Aus dem Familienrecht: Am 07.04.14 hat das Oberlandesgericht Stuttgart eine interessante Entscheidung unter dem Aktenzeichen – 18 UF 62/14 – zum Umgang mit dem Familienhund getroffen. Dieses Thema ist bei vielen Scheidungen brisant, da der Familienhund beiden Ehegatten oft wie ein Kind ans Herz gewachsen ist. Der Umgang mit dem Familienhund ist daher bei vielen

Weiterlesen
01 Aug

Familienrecht: Minderung des Barunterhaltes bei erweitertem Umgangsrecht möglich

Die Rechtsanwaltskanzlei Witten aus Hamburg Harburg informiert über eine Entscheidung aus dem Familienrecht: Der Bundesgerichtshof hat sich in der Entscheidung vom 12.03.2014 XII ZB 234 mit der Frage auseinandergesetzt, ob eine Minderung des Barunterhaltes bei einem erweiterten Umgangsrecht möglich ist. Grundsätzlich ist derjenige Elternteil des Kindes barunterhaltspflichtig, bei dem das Kind nicht lebt. Ein regelmäßiges

Weiterlesen